Archiv:

Monat: Februar 2016

Hilfe! Gewalt geschrien! Wer hat hier meinen Namen geklont oder geklaut. Mir graut.

28. Februar 2016

Bin ich noch der der ich grad bin? Wir sind ja im Nagual-Schamanismus von Seiten unserer im Übrigen sehr geschätzten schamanischen Mitbewerber um Ihre Gunst schon so einiges gewohnt. Über solche Kleinigkeiten wie den Etikettenschwindel…

Magie. . .macht. . .auch Sie.. .zum Genie.!

22. Februar 2016

  Glauben Sie mir. Es liegt ganz tief in Ihnen versteckt. Dort wo Schule und Uni nie hinkämen. Etwas nahezu vollkommenes und schon fast unheimlich genaues: Inspiration. Der Geist in der Flasche. Alles zum mitnehmen.…

Warum Magie so viel besser schmeckt als Ihre übliche geistige Fertignahrung.

22. Februar 2016

  Der schamanische Orientexpress, Erster Teil, noch ein Absatz. First Class im Nachtzug der Kraft.   Thema: Der Urmensch. Er hütet Ihr magisches Erbe. Doch wer verprasst es, noch bevor Sie davon profitierten?   „Weil,…

Lass Dir Dein Anrecht auf Magie nicht nehmen

22. Februar 2016

  um Dich dem Wahnsinn der Gesellschaft zu bequemen   Der schamanische Orientexpress, Erster Teil, zweiter Absatz. First Class im Nachtzug der Kraft.   Thema: Der Urmensch. Er hütet Ihr magisches Erbe. Wecken Sie ihn…

Vitamin M – Warum Magie zu Ihrem Leben gehören sollte.

22. Februar 2016

  aus: Der schamanische Orientexpress, Erster Teil. First Class im Nachtzug der Kraft.   Inhalte dieses Blogs sind: Magie, Wissenschaft, unsere Zukunft und alles andere von Bedeutung. Was denn sonst. Ein kleiner Überblick für faule…

Udos Weg zum Schamanischen Lehrer Teil 7

20. Februar 2016

Die Vision des Nagual-Schamanismus – oder: Entschlossenheit, Hingabe und Glück formen den schamanischen Zauberweg Mein eigener schamanischer Weg entstammt nicht indigenem Wissen. In meiner schamanischen Arbeit und meinem schamanischen Lehren benütze ich nur eigene, mir…

Udos Weg zum Schamanischen Lehrer Teil 6

20. Februar 2016

Europäische Vorstellungen zum Werdegang eines Schamanen – oder: Was macht einen heutigen Schamanen wirklich aus? Viele der Vorstellungen, die in Europa vom Werdegang eines Schamanen bestehen, lassen sich meiner Erfahrung nach in drei Arten aufteilen:…

Udos Weg zum Schamanischen Lehrer Teil 5

20. Februar 2016

Meine Erfahrungen mit peruanischem Schamanismus – oder: Warum die Spirits des Ayahuasca ein kleiner Weltuntergang nicht bekümmert.  Um die Jahrtausendwende herum fuhr ich nach Peru, einerseits als persönliches Retreat für mich selbst, andererseits mit der…

Udos Weg zum Schamanischen Lehrer Teil 4

20. Februar 2016

Udos Weg zum schamanischen Lehrer – Teil 4: Archaische Bewegungsabläufe und alte Vorstellungen über Körper, Geist, Energie, und Magie – oder: Wie mir südostasiatische Kampfkunst half, meinen Schamanismus besser zu verstehen . Zwei weitere wichtige…

Udos Weg zum Schamanischen Lehrer Teil 3

20. Februar 2016

Eine paar kleine Begriffserklärungen zum Nagual-Schamanismus – oder: Wie pirsche und träume ich entlang des magischen Zauns? Grundsätzlich arbeite ich als Pirscher (Gestaltwandler) im Rahmen meiner Ausbildungstätigkeit mit fünf verschiedenen Ebenen schamanischer Magie. Zur Begriffserklärung…