Archiv:

Monat: April 2018

RedHOTAction 5

29. April 2018

Vorsicht! Schauen Sie sich bitte einmal kurz nach links und rechts um. Sehen Sie irgendeinen Menschen hier in der Gegend stehen, der mit Ihnen ein Gespräch aufnehmen will? Nein? Dann ist ja alles gut. Ja?…

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Nagual, Ekstase, Magie, Spirit – das Heilige und das Profane. Teil 1

27. April 2018

Wir haben uns nun schon über die eine oder andere der Sachen, die hier im Schamanischen Dschungel der Kraft beständig auftauchen, unterhalten. Das heißt, natürlich nur, wenn Sie als emsiger und ehrlicher Leser meinen Blogs…

Nüchtern betrachtet…..diesmal im Kern von Wilma…..

27. April 2018

Was geschieht, wenn das Verfassen unseres Nüchtern betrachtet Beitrags einer fortgeschrittenen Schamanin überlassen wird, die… ….den Titel dieser Rubrik dann tatsächlich ernst nimmt und daraufhin einen einzigen, kompakten, unglaublich dichten und dadurch mehr oder weniger…

Der schamanische Leckerbissen, Wirklich traumhaft, 2. Teil, Weiteres zur Traumdeutung aus schamanischer Sicht

25. April 2018

Nachdem wir den ersten Teil des Blogs über die Traumdeutung aus schamanischer Sicht schon so geschickt wieder ans Licht des Tages gezerrt haben, wollen wir Ihnen naturgemäß die weiteren Folgen derselben hier auch nicht vorenthalten.…

Die Sendung mit dem Hu(h)n(d), Klappe 6

24. April 2018

Ich meine, meine Freundin Smeralda hat ja wohl doch im Großen und Ganzen völlig Recht. Es zahlt sich eigentlich nicht wirklich aus, sich von unserer überlegenen, ja nahezu schon als erhaben zu bezeichnenden, Vogelperspektive herab…

Das Foto zeigt einen Teil des Altars unserer kirschroten Trance, die der Feenkraft gewidmet ist.

21. April 2018

Stormy Monday, Montagskater 8

20. April 2018

Aber halt! Das ist doch gar kein Kater hier im Bild. Wahrscheinlich ist schon wieder einmal in der Redaktion Alles ganz durcheinander geraten. Das liegt wohl daran, dass mir nach wie vor hier kein personal…

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Diesmal: Warum sprechen wir beim Nagual-Schamanismus eigentlich dauernd von authentischem europäischen Schamanismus? War da denn nicht gerade noch ein Jaguar dabei? Teil 3

19. April 2018

Wie habe ich es am Ende des letzten Teils dieses Blogs schon so wunderschön beschrieben: Selten aber doch geschieht es offenbar, dass die Spirits sich ihren zukünftigen Schamanen direkt erwählen, indem sie ihm einen Zugang…

Der schamanische Leckerbissen. Wirklich traumhaft. Zur Traumdeutung aus schamanischer Sicht.

18. April 2018

Oja, lassen Sie uns wieder einmal zum Traum zurückkehren. Das Begriffspaar Nagual und Tonal, also Unfassbares und Fassbares, beschreibt die magische schamanische Welt des Nagualismus. Eine gleichwertige Beschreibung lässt sich jedoch auch mit Hilfe des…

Der Schamane zur Lage der Nation, Nummer 9

16. April 2018

Nach dem galaktophilen Telefonanruf mit Tante Clara war ich nervlich zunächst ziemlich am Ende. Da sollte ich als Schamane Sinnvolles, ja vielleicht sogar Erhebendes zur Lage der Nation schreiben. Mir fällt aber momentan nichts Erhebendes…