Archiv:

udoschamane

Meerworkshops und Meerrituale – Die Meeresgötter und das Nagual des Meeres

Ein Treffen mit der Natur im Süden, dem Wasser, der Sonne und mittendrinnen, uns selbst im Zentrum der Aufmerksamkeit. Schamanismus von Feinsten, Tiefenschamanismus, ein Weg der Kraft, den Sie, jenseits kultureller Begrenzungen und Vorstellungen, am…

Wieder einmal genau hier…und bitte nur das Nötigste…

Ist es denn möglich?Womöglich ja. Es kann ja sein. Ganz sicher sogar. Oder doch höchst wahrscheinlich. Naja, es könnte zumindest sein. Vielleicht. Später dann. Wenn Sie dazu bereit sind.Also eher vielleicht doch nicht. Oder zumindest…

Wohin es geht, wenn es dorthin geht, wohin es geht…
…ein virtuelles schamanisches Workshop mit Udo Vukovics beziehungsweise ein Text mit der Ankündigung eines solchen…

Wundern Sie sich nicht über die Überschrift. Oder besser noch: Wundern Sie sich! Sie können sich ja fragen, was das bedeuten soll, was da oben steht. Warum scheint es hier gar nicht um Schamanismus zu…

Worum es wohl derzeit geht…oder: wie wir wieder zur schamanischen Ekstase kommen oder sie gar nicht erst verlieren…Teil 3

Das Feld des Schamanen ist die Ekstase. 15.Abschnitt:Glück Natürlich erfahren wir alle zeitweise Gipfelerlebnisse, Momente, in denen wir uns in einem erweiterten Bewusstseinszustand wiederfinden, der durch ein intensives Glücksempfinden gekennzeichnet ist. Doch das systematische und…

Worum es wohl derzeit geht…oder: wie wir wieder zur schamanischen Ekstase kommen oder sie gar nicht erst verlieren…Teil 2

Diesen Blog zu schreiben ist insofern recht interessant, als sich während seiner Abfassung, also nahezu wöchentlich oder täglich, die politischen und sozialen Inhalte und Bedeutungen, um die es uns hier geht, ändern.Das ist nun keinesfalls…

Worum es wohl derzeit geht…oder: wie wir wieder zur schamanischen Ekstase kommen oder sie gar nicht erst verlieren…Teil 1

Schamanen sind Meister der magischen und spirituellen Balance.Schamanen in der offenen Gesellschaft wie ich sehen sich häufig selbst als Hüter gesellschaftlicher Balance, weil die Freiheit des Einzelnen, seine visionäre und spirituelle Bestimmung und das emotionale,…