Archiv:

Back to the Roots

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Nagual, Ekstase, Magie, Spirit – Die Begegnung mit der Kraft. 7. Aspekt: Nicht-duale Kraft und holistische Vision. 2. Teil.

20. März 2019

„Es ist gerade die Hinwendung zu scheinbar unterschiedlichen, in ihrem Kern aber tief miteinander verbundenen Formen von Magie und Erscheinungsweisen des Spirits, welche unsere schamanische Richtung kennzeichnen.“ Dieser Schlusssatz des ersten Teils des Blogs hat…

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Nagual, Ekstase, Magie, Spirit – Die Begegnung mit der Kraft. 7. Aspekt: Nicht-duale Kraft und holistische Vision. 1. Teil.

12. Februar 2019

Wenn Sie meine bisherigen Ausführungen über Nagual, Ekstase, Magie und Spirit eifrig verfolgt haben, sollten die Beschäftigung mit dem Unfassbaren und die Welt des magischen Träumens bereits ein wenig näher an Ihr schamanisches Verständnis heran…

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Nagual, Ekstase, Magie, Spirit – Die Begegnung mit der Kraft. Zwischenspiel, das zwischen dem 6. und 7. Aspekt unserer Betrachtung Platz nimmt: Die Heiligtümer des Nagual-Schamanismus.

8. Januar 2019

Bei Harry Potter ist natürlich alles ganz einfach. Da gibt es den Tod, und der hat gleich seine eigenen Heiligtümer mitgebracht. Doch diese Frage nach den Heiligtümer warf bei mir eine ähnliche aber in ganz…

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Nagual, Ekstase, Magie, Spirit – Die Begegnung mit der Kraft. 6. Aspekt: Die Magie der Übergänge 2. Teil

30. Dezember 2018

Ich muss Sie diesmal vielleicht vorsorglich warnen: Der folgende Text setzt das Vorhandensein von Magie und die Möglichkeit magischer Wirklichkeitsveränderungen nahezu selbstverständlich voraus. Falls Ihnen diese Ansichten oder Erfahrungen irgendwie zuwider sein sollten oder etwa…

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Nagual, Ekstase, Magie, Spirit – Die Begegnung mit der Kraft. 6. Aspekt: Die Magie der Übergänge 1. Teil

25. Dezember 2018

Kaum haben wir den Traum verlassen, treten wir augenblicklich in einen anderen Raum der Kraft ein. Denn Sie können als Schamane nicht einfach von einem Kraftzustand zum anderen wechseln, ohne dabei eine gewisse Veränderung im…

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Nagual, Ekstase, Magie, Spirit – Die Begegnung mit der Kraft. 5. Aspekt: Traum und Unendlichkeit. 2. Teil

16. Dezember 2018

Der Träumende erschafft Welten, die sich aus dem Unfassbaren herausschälen. Diese Beschreibung ist zweckmäßig aber naturgemäß eigentlich ganz falsch. Denn im Traum kommt dem Unfassbaren als solchem nur eine untergeordnete Bedeutung zu, und außerdem kennt…

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Nagual, Ekstase, Magie, Spirit – Die Begegnung mit der Kraft. 5. Aspekt: Traum und Unendlichkeit. 1. Teil

11. Dezember 2018

Wie durfte der bisher letzte Teil dieses Blogs doch so schön enden? Da stand soweit ich mich entsinne gerade noch Folgendes vor Ihren Augen: ….Allgemein aber gilt: Wenn Ihre Traumgeister ekstatisch ausgerichtet sind, wird auch…

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Nagual, Ekstase, Magie, Spirit – Die Begegnung mit der Kraft. 5. Aspekt: Traum und Unendlichkeit….oder sollten wir nicht lieber noch bei dem 4. Aspekt: Zwischen Träumen und Pirschen bleiben? Ich bin mir da mit mir selbst wirklich uneins. In diesem Fall schlage ich eine sorgsam bedachte Zwischenlösung vor: 4.5. Aspekt: Zwischen Träumen und Pirschen, aber schon etwas näher am Traum als zuvor….2. Teil

23. November 2018

Lange Überschriften mag ich immer noch. Beim letzten Beitrag kamen wir allerdings noch gar nicht zum eigentlichen Thema dieses Blogs, denn wir saßen zunächst, wenn auch rein virtuell und geistig, noch ganz im Nagual fest.…

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Nagual, Ekstase, Magie, Spirit – Die Begegnung mit der Kraft. 5. Aspekt: Traum und Unendlichkeit….oder sollten wir nicht lieber noch bei dem 4. Aspekt: Zwischen Träumen und Pirschen bleiben? Ich bin mir da mit mir selbst wirklich uneins. In diesem Fall schlage ich eine sorgsam bedachte Zwischenlösung vor: 4.5. Aspekt: Zwischen Träumen und Pirschen, aber schon etwas näher am Traum als zuvor….1. Teil

13. November 2018

Daran können Sie zum einen erkennen, dass ich lange Überschriften mag. Zum anderen geht es wieder einmal um eine kraftvolle aber nicht zum Nachmachen anleitende Beschreibung dessen, was wir Nagual-Schamanen eben so tun. Oder nicht-tun.…

Back to the roots: Schamanismus pur. Die Begrifflichkeit des Außergewöhnlichen. Nagual, Ekstase, Magie, Spirit –Die Begegnung mit der Kraft. 4. Aspekt: Zwischen Pirschen und Träumen. Der Raum der Unendlichkeit Teil 3.

3. November 2018

Pirschen und Träumen sind Zugänge zum Raum der Unendlichkeit. Die zweite Aufmerksamkeit, welche gleichzeitig einen subjektiven wie auch einen objektiven Zustand von Betrachter und Welt beschreibt, führt uns in die Welt der Kraft. Diese wird…