Meerworkshops und Meerrituale – Die Meeresgötter und das Nagual des Meeres

Die Alpen setzen sich unter der blau schimmernden Wasseroberfläche des Mittelmeeres fort, und unser Schamanismus….

folgt ihnen unaufhaltsam. Deshalb bieten wir als gegensätzlichen Schwerpunkt zu unseren alpinen Hochgebirgswanderungen, Feenalm-Besuchen und Höhlenexkursionen auch intensive schamanische Workshops am Meer an.

Nicht jedes dieser Workshops ist für alle Interessierten zugänglich, weil wir am Meer speziell auch mit den schon eingeweihten SchamanInnen arbeiten wollen.

Doch dazwischen, davor oder danach finden sich zumeist ein paar Tage, in denen wir auch offene schamanische Meeresworkshops veranstalten.

Wir arbeiten dabei dicht am Wasser, teilweise an Bord von kleinen Booten und in versteckten Buchten und an naturbelassenen Stränden.

Gibt es die denn noch am Mittelmeer?
Ja, wenn Sie ein wenig Zeit, Geduld und Spucke aufbringen können, und sich mit uns zudem auch noch in verschiedene Nationalparks und Naturschutzgebiete begeben.

Das rituelle Spucken können Sie dabei, wenn ich es recht bedenke, ganz uns ausgebildeten Schamanen überlassen. Das Vergnügen, sich mit den Geistern und Göttern des Meeres auch schamanisch, spirituell und magisch zu verbinden, dürfen Sie aber gern mit uns teilen!

Als wahre Bergschamanen dürfen Besuche im gebirgigen Landesinneren bei unseren Meerworkshops jedoch ebenfalls nicht fehlen.

Meer und Berg verbinden sich eben sehr harmonisch, und dasselbe gilt auch im Bereich des Nagual, des Unfassbaren, und seiner Magie.