Nüchtern betrachtet…..diesmal von Ursula

Zur Erkenntnis bedarf es oft nur eines winzigen Anstoßes wenn…..

…….man schon perfekt vorbereitet ist.

Es war, als würde jede Zelle meines Wesens nur darauf gewartet haben, endlich die Ernte einzubringen.

Es war ein kleines Feuerwerk an Erkenntnissen, das über mich hereinbrach.

Dankbar nahm ich auf, was mir besonders schmeckte.

Und was entstand, war tiefes Wissen, war meine Möglichkeit, zu ernten.

Und hervor trat der Satz:

„Ich gönne mir mein Leben.“