IMG_5204

Ausbildung und schamanischer Einweihungsweg

Der Weg für angehende Schamanen

Sind Sie bereit, sich dem intensiven Prozess einer authentischen schamanischen Einweihung zu widmen, führen wir Sie Jahr für Jahr schrittweise an dieses Ziel heran und begleiten Sie umfassend, kompetent und liebevoll während der gesamten Zeit Ihrer Ausbildung.

 

Aufbau der Schamanischen Ausbildung im Detail:

Umfang und Einheiten

Sie wählen Ihre Workshops aus unserem jährliche Angebot von mindestens 50 Workshop-Einheiten (à 7 Std.), die an Wochenenden und einzelnen Abenden abgehalten werden oder im Fall bestimmter Angebote wie zum Beispiel Hochgebirgswandern oder Besuch der magischen Alm in Form mehrtägiger Workshopblocks stattfinden.

24 Stunden Einzelbegleitung (zumeist 16 Sitzungen à 80 Min.) zur emotionalen und magischen Integration des Erlernten und zur Erweiterung Ihres schamanischen Wissens besuchen Sie bei Kristina, Udo oder unseren LehrschamanInnen.

Vorkenntnisse und Voraussetzungen

Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Psychische Stabilität, Offenheit für neue Erfahrungen, charakterliche Eignung und die Bereitschaft zur Herzöffnung setzen wir voraus.

Einstieg

Der Einstieg in unsere Ausbildungsstruktur ist ganzjährig möglich.

Wir bieten Ihnen zum Kennenlernen ein kostenloses Informationsgespräch in unserem schamanischen Zentrum an. Dabei finden wir gemeinsam heraus, ob unsere Ausbildung für Sie das Richtige ist.

Je nach Wunsch können Sie danach

  • direkt in das erste Jahr der Ausbildung einsteigen. Dieses „Begegnungsjahr dauert dann 12 Monate und umfasst alle Elemente unseres Ausbildungsangebotes (mit Ausnahme spezieller Veranstaltungen für Fortgeschrittene und eingeweihte Schamanen).
  • Sie können auch eine „Schnupperstruktur  mit einer Dauer von max. 4 Monaten besuchen, welche 8 Workshop-Einheiten und 7 Sitzungen Einzelbegleitung umfasst. Während der Schnupperstruktur finden noch keine magischen Einweihungen statt.
  • Falls Sie an der Teilnahme am Begegnungsjahr interessiert sind, empfehlen wir Ihnen zumeist, einzelne Veranstaltungen zum Schnuppern zu besuchen, um sich selbst ein genaueres Bild über unser Angebot zu machen.

Sie können uns über das Nagual-Telefon unter 0043 (0)699  1 922 36 34 erreichen. Wir informieren Sie gerne genauer bei einem persönlichen Telefonat.

Oder Sie können unser Kontaktformular nützen.

Ort der Veranstaltungen

Viele unserer Veranstaltungen finden im Zentrum in Haag bei St. Pölten statt. Ekstasetanz-Abende halten wir in Wien ab, Trance-Nächte in der Nähe von Hainburg. Unsere magische Alm liegt in Kärnten. Schamanische Bergwanderungen, Höhlenrituale und Meereszeremonien führen uns naturgemäß in den Westen Österreichs und ins benachbarte Ausland (Italien/Südtirol, Italien, Schweiz, Kroatien,…).

Preis

Für den Besuch einzelner Workshops gilt:
Eine Einheit á 7 Stunden (ein Workshoptag) kostet 100.- Euro.

Nebenkosten wie Kosten für Fahrt, Verpflegung, Unterkunft, welche außerhalb unseres Zentrums anfallen können, übernimmt der jeweilige Teilnehmer.

Die Preise für die Schnupperstruktur und für unsere Ausbildung erfahren Sie auf Anfrage und/oder im persönlichen Beratungsgespräch.

Udo Vukovics, Kristina Vukovics und das Lehrteam des Nagual-Schamanismus