Schamanische Leckerbissen

 

Hier finden Sie ein paar der schönsten Geschichten aus früheren Blogs, aus meinem Buch und manchmal auch aus anderen Quellen.

Die Zeit, welche zwischen der ursprünglichen Entstehung dieser Texte und dem Heute liegt, hat sich inzwischen mit Kraft und Bedeutung gefüllt.

Gerade deshalb ist es spannend, mit Ihnen einen Sprung ins Vorher zu wagen, und die Sicht des noch nicht lange Vergangenen mit der heutigen Brille zu betrachten.

Ja, und vor allem ist es eben ein Genuss, den eigenen Pfaden auf diese Art von neuem zu begegnen, das eigene Leben in immer wieder neuem alten Licht zu sehen.

Die Worte und das Schweigen bleiben, es wächst dazwischen heimlich nur Verstehen.

 

 

Der schamanische Leckerbissen führt uns seltsamer Weise diesmal vor und nicht zurück und schon wieder……in die Zukunft….Geheimnisse des Unfassbaren, oder auch, wenn Sie so wollen, was vollbracht ist ist vollbracht. Teil 6

Zeitreisen hin oder her. Wir bleiben dabei. Was erst später kommen soll, kann natürlich auch früher dran sein. Das ändert aber nichts an der natürlichen Reihenfolge. Oder? Wenn Sie tatsächlich mehr darüber wissen wollen, müssten wir uns wohl oder übel auch über Zeitmagie unterhalten. Die spielt in meiner schamanischen und magischen Arbeit im Nagual-Schamanismus zwar…

Weiterlesen

Der schamanische Leckerbissen führt uns seltsamer Weise diesmal ein weiteres Mal sogar schon wieder in die…..Geheimnisse des Unfassbaren, oder Sie könnten auch, wenn Sie denn so wollten, einfach sagen: was vollbracht ist ist vollbracht. Teil 5.

Es kann nur Einen geben…. Wirklich. Sie werden alsbald selber sehen, wie es ist. Die Wahrheit, unverstellt, befreit von nebelhaftem Schein. Mit List und schlauem Mut ergibt sie sich vielleicht von ganz allein. Es kann nur Einen geben. Lassen Sie uns die Bedeutung dieses Satzes doch einmal in aller Ruhe untersuchen. Was könnte hier damit…

Weiterlesen

Der schamanische Leckerbissen führt uns seltsamer Weise diesmal in eine noch nahezu unbestimmte Richtung….Geheimnisse des Unfassbaren, oder auch, wenn Sie so wollen, was vollbracht ist ist vollbracht. Teil 4.

Oh diese Zeitreisen! Wir befinden uns in einer möglichen Zukunft. Der Blog, den Sie hier gerade noch einmal als Leckerbissen lesen sollen, wurde noch gar nicht veröffentlicht. Falls er später als Teil eines Buches erscheinen sollte, hätten Sie ihn durch Ihre schamlose Nutzung meiner Leckerbissen-Zeitmaschine schon kennengelernt. Unglaublich und so weiter. Wir waren im Übrigen…

Weiterlesen

Der schamanische Leckerbissen führt uns seltsamer Weise weiter in dieselbe seltsame Richtung, die wir ja schon zuvor hier eingeschlagen hatten…. Geheimnisse des Unfassbaren, oder auch, wenn Sie so wollen, was vollbracht ist ist vollbracht. Teil 3.

Hoffentlich haben Sie jetzt aufgrund der letzten beiden Leckerbissen, die ja inhaltlich fast ohne Zusammenhang zu diesem gleich folgenden Blog zu Ihnen fanden, nicht gleich den Anschluss an das bisher Gesagte verloren. Aber notfalls gibt es für Sie ohnehin nur Eines zu tun: Einfach die vorhergegangenen Teile dieses Blogs nachlesen. Ein kleiner Tipp: Die letzten…

Weiterlesen

Der schamanische Leckerbissen, Nagual und Schamanismus, Teil 2

Wir folgen gerade noch einmal dem weiteren Verlauf unseres Zwischenspiels, das uns vorläufig aus der Zukunft geholt hat. Hier der zweite Teil des Textes, den ich Anfang März in ein schamanisches Internetforum stellte. Sie erfahren darin mehr über die Beziehung zwischen Schamanismus und Nagual. Dazu lesen Sie als Beispiel von einer Seelenrückholung im Kontext eines…

Weiterlesen

Der schamanische Leckerbissen, Zwischenspiel: Nagual und Schamanismus, Teil 1

Wir müssen unseren interessanten Blog zum Thema Zurück in die Zukunft, oder: was vollbracht ist ist vollbracht, hier wieder einmal für ein Zwischenspiel ganz anderer Art unterbrechen. Vergessen Sie aber bitte nicht, wo wir uns im eigentlich weiterlaufenden Leckerbissen gerade befinden. Oder lesen Sie es einfach nach, wenn wir wieder soweit sind. Hier als Einschub…

Weiterlesen