Spieglein Spieglein an der Wand…..diesmal von Lydia

Lieber Udo!

Heißt glücklich sein, in den Spiegel zu schauen und ein schönes Gesicht zu sehen?

Bedeutet glücklich sein, seiner inneren Bestimmung zu folgen?

Was ist deine Bestimmung, was ist dein Glücklichsein?

 

Was bedeutet schön sein?

Bedeutet schön sein, jung zu sein, ein faltenfreies Gesicht zu haben? Oder ist man/Frau schön, wenn sie ein Kind bekommen hat, Mutter geworden ist?

Bedeutet schön sein, etwas Unbekümmertes, Naives auszustrahlen? Oder bedeutet schön sein, eine Ernsthaftigkeit auszustrahlen, eine Besonnenheit, eine Tiefe entwickelt zu haben, die nur das Leben über die Jahre gibt?

Ich glaube, dass man glücklich ist, wenn man seiner Bestimmung folgt, seine Bestimmung lebt, seine Bestimmung fühlt. Dass dann tatsächlich anderes in den Hintergrund rückt, nicht mehr soviel Bedeutung hat.

 

Bereicherung, reicher werden- im Inneren-

durch Geschichten, die das Leben schreibt, durch Mythen, Sagen, Märchen.

Durch das Leben, die Liebe, ein kurzes, aber intensives Treffen mit Freunden. Als Frau ein Nachmittag nur mit Frauen, voller Begegnung, voller Freude.

Kleine Geschichten, die zu großen werden. Kleine Bereicherungen, die zu großen werden.

Ich liebe das Leben, die Fülle, die Kraft, die Schönheit.

Bestimmung leben und dabei seine eigene Schönheit entfalten.

 

Liebe Grüße,
Lydia