Test

Nov
9
Sa
Ekstatischer Feuerlauf
Nov 9 um 18:00 – Nov 10 um 0:00

Ekstatischer Feuerlauf  mit der Wildheit der Feendimensionen.

Der Feuerlauf findet im Rahmen eines Workshops in der Jurte statt. Unser Ritualplatz liegt an einem versteckten Platz in der Natur in ca. 1 km Entfernung unseres Zentrums.

Im Nagual-Schamanismus stellt der Feuerlauf eine sehr spezielle Veranstaltung und ein ekstatisch-kosmisches Ritual dar, das uns zugleich mit der Magie der Feendimensionen verbindet.

Wo und wann findet der Ekstatische Feuerlauf statt

Ort: 3232 Bischofstetten, Europäisches Kraftzentrum für Nagual-Schamanismus, Haag 3

Termin:  10. – 11. November 2018

Zeit: Samstag 18.00 – Sonntag 00.00 Uhr
Übernachtungs- und Kochmöglichkeit in Haag 3 vorhanden.

Haben Sie noch Fragen zum Workshop oder zu unserer schamanischen Ausbildung? Benützen Sie unser Kontaktformular, gerne sind wir auch für ein persönliches Gespräch für Sie da: +43 (0)699/19223634

Die Teilnahme ist bis auf einzelne Ausnahmen den TeilnehmerInnen unserer Ausbildung vorbehalten.
Bei Interesse nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Nov
15
Fr
Schamanische Magie – Workshop in der Jurte
Nov 15 um 18:00 – Nov 16 um 23:00
Schamanische Magie - Workshop in der Jurte @ Europäisches Kraftzentrum | Haag | Niederösterreich | Österreich

>> Zur Anmeldung <<

Lassen Sie sich auf die schamanische Magie ein

Das Einlassen auf Magie, Spirit und Emotion führt uns zum wahren Ausdruck unserer Persönlichkeit.
Aus dem Nagual, dem Unfassbaren, fließt der Strom der Magie.
Wir verbinden seine Kraft mit den Anliegen, die unserem Herzen entspringen.

Wir folgen dabei einer alten schamanischen Weisheit: Der Weg der Schönheit ist zugleich der Weg der Selbstheilung.

Die Jurte verkörpert die ursprüngliche Kreisform, die von jeher als Symbol der Verbindung kosmischer und menschlicher Abläufe genützt wird.

Das Fassbare und das Unfassbare. – Das Nagual.

Die Welt tritt für uns zumeist im Kleid des Fassbaren, des Tonal, auf.
Dahinter, darüber, darunter schwingt jedoch auch die Kraft des Unfassbaren, des Nagual.
Das Nagual ist somit die andere, ursprünglich magische Seite der Welt.

Der Abgrund zwischen Fassbarem und Unfassbarem ist der Übergang zweier Dimensionen. Diese beiden Dimensionen des Fassbaren und des Unfassbaren treten logischer Weise stets gemeinsam auf und bilden unsere Realität. Darin liegt eine wesentliche Quelle schamanischer Magie.

Aus dem Übergang zwischen Fassbarem und Unfassbarem entsteigt ein veränderter Bewusstseinszustand, der unser Dasein in die sogenannte zweite Aufmerksamkeit hinüberzieht. Gleichzeitig verwandelt dieser veränderte Zustand des Bewusstseins die uns umgebende Welt in den Raum der zweiten Aufmerksamkeit.

Wir zapfen das unfassbare Fass des Nagual an, um das Wesen unserer Wirklichkeit – und uns selbst mitten darin – besser zu verstehen. So wie einst in der griechischen Mythologie Aphrodite aus dem Schaum des Meeres wiedergeboren wurde, wollen wir hier und jetzt aus dem ekstatischen Rauschen des Unfassbaren in unserer magischen Form wiedergeboren werden.

Der schamanische Magie-Workshop in der Jurte begleitet uns ein Stück auf diesem faszinierenden Weg der Erinnerung an unsere ursprüngliche magische Ganzheit.

 

Wo und wie lange  findet der Workshop statt

Ort: 3232 Bischofstetten, Europäisches Kraftzentrum, Haag 3

Termin: 15. – 16. November 2019  mit insgesamt  ca. 15 Stunden

Zeit: Fr 18.00– Sa ca. 23.00 Uhr

 

Kosten des Workshops Schamanische Magie

Preis: € 225,-
Übernachtungs- und Kochmöglichkeit im Europäischen Kraftzentrum im Preis inbegriffen.

 

Anmeldung oder Anfrage

Verbindliche Anmeldung: bis 2 Tage vor Beginn der Veranstaltung über unser Anmeldeformular oder unter +43 (0)699/19223634

Haben Sie noch Fragen zum Workshop oder zu unserer schamanischen Ausbildung?

Benützen Sie unser Kontaktformular, gerne sind wir auch für ein persönliches Gespräch für Sie da: +43 (0)699/19223634

Dez
3
Di
Traumzeit – Workshops in der Jurte
Dez 3 um 18:00 – Dez 8 um 14:30
Traumzeit - Workshops in der Jurte @ Europäisches Kraftzentrum | Haag | Niederösterreich | Österreich

>> Zur Anmeldung <<

Unsere Traumwoche – eine traumhafte Auszeit

Eine traumhafte Auszeit, die Dir ganz neue träumerische Aussichten eröffnet.
Gönne es Dir, innerhalb einer Woche im Wachzustand bei uns die Kunst ekstatischen Träumens kennenzulernen.

Was passiert in der Traumwoche?

Du erlebst, wie sich die Jurte durch ein Ritual in die Traumjurte des Nagual-Schamanismus verwandelt. Während des dann folgenden Traumzeitworkshops in der Jurte beschäftigen wir uns mit der Kraft des Träumens.

Träumen ist ein wesentlicher Bereich schamanischer Magie. Beim Träumen verändert sich unser Gefühl für Raum und Zeit. Wir treten wieder in jenen glücklichen Zustand einer erweiterten ganz selbstverständlichen Achtsamkeit ein, in dem wir eins sind mit dem Großen Ganzen. Dies kennen wir schon aus anderen Ritualen der Kraft im Nagual-Schamanismus. Nur, dass das Eins Sein mit Allem hier mühelos im Gefolge des Traumes passiert.

So ganz nebenbei geht es uns auch darum, unsere eigenen Fähigkeiten im Traum  zu entdecken und sie (weiter) zu entwickeln.
Wir folgen den ekstatischen Feenträumen und bringen uns dabei in Einklang mit dem ursprünglichen heiligen Traum von Mutter Erde.

Besonders spannend sind Anfang und Ende der Traumwoche, da Sie so die Entwicklung des Feentraums während einer Woche intensiver schamanischer Beschäftigung mit Kraft und Magie selbst mitverfolgen können.

Das Programm zum Workshop findest du hier: Programm Traumwoche folgt

Termine und Dauer

Di 3.12.
Einstiegsritual und Begegnung mit dem Traum als speziellem Kraftfeld.
Dauer: 18-23 Uhr, 5 Std., € 75,-   Anmelden

Mi 4.12.
Fortsetzung unserer Traumerfahrung.
Dauer: 18-23 Uhr, 5 Std., € 75,-  Anmelden

Do 5.12.
Fortsetzung unserer Traumerfahrung, Abstieg durch Traumleitern, die Himmel und Erde verbinden, in die Tiefe des Traumes. Wir treten, benützen Traumsteine und färbige Träume, um den Traum aus dem magischen Boden der Traumjurte aufsteigen zu lassen.
Dauer: 18-23 Uhr, 5 Std., € 75,-  Anmelden

Fr 6.12.
Wir dringen noch tiefer ins Mysterium des Traumes ein, indem wir ein magisches Traumpferd besteigen, das uns mitten hinein in die Feenwelten trägt.
Dauer: 18-24 Uhr, 6 Std., € 90,-  Anmelden

Sa 7.12.
Dauer Tag: 09-14 Uhr, 6 Std., € 90,- Anmelden
Dauer Abend: 20-24 Uhr, 4 Std., € 60,- Anmelden

So 8.12.
Krönender Abschluss der Traumjurte, bei welchem die verschiedenen Erfahrungen der Woche zu einem einzigen unverrückbaren Weg der Kraft zusammengefügt werden. Es entsteht ein heilsames rituelles Feld, das uns in der Zeit nach unserem Traumritual weiterhin begleiten wird.
Dauer: 09.30 – 14.30, 5 Std., € 75,- Anmelden

Traumworkshop Ort

Die Workshops finden in unserer gut geheizten großen Jurte (mit insgesamt ca. 60 qm Fläche)  im Kraftzentrum in Haag bei Bischofstetten (16 km von St. Pölten entfernt) statt. Die Jurten verkörpern als Rundzelte jene ursprüngliche Kreisform, in der sich kosmische Abläufe vollziehen.

Preis

Paketpreis für alle Veranstaltungen (Gesamtdauer 36 Stunden) € 455,-  (statt € 540,-)

Teilnahme

Sämtliche Veranstaltungen können unabhängig voneinander besucht werden.
Der Besuch von mindesten zwei Veranstaltungen ist empfehlenswert.

Wir freuen uns in jedem Fall darauf, Dich bei uns im magischen Feld des Traumes begrüßen zu dürfen.

Anmeldung

Du möchtest die Kunst des ekstatischen Träumens kennenlernen?

Verbindliche Anmeldung: bis 2 Tage vor Beginn der Veranstaltung über unser Anmeldeformular oder unter +43 (0)699/19223634

Haben Sie noch Fragen zum Workshop oder zu unserer schamanischen Ausbildung? Benützen Sie unser Kontaktformular, gerne sind wir auch für ein persönliches Gespräch für Sie da: +43 (0)699/19223634