Kraftzentrum Schamanismus

Wenn wir vom Kraftzentrum Schamanismus sprechen, meinen wir natürlich nicht nur unseren feinen Wohn- und Arbeitsplatz in Niederösterreich in einem kleinen Zehn-Häuser-Dorf nicht weit von St. Pölten.
Denn das Kraftzentrum Schamanismus sind wir alle, Schamanen und Nicht-Schamanen, Lehrende, Lernende und Interessenten, Natur und Menschen, Geist und Materie.

Wir AusbildungsleiterInnen und SchamanInnen des Nagual-Schamanismus sind also ein Aspekt des Kraftzentrums Schamanismus.

Sie finden uns hier: Ausbildungsleitung Kristina und Udo

LehrschamanInnen und GasttherapeutInnen

Und auch das Europäische Kraftzentrum für Nagual-Schamanismus und Essenzielle Körpertherapie gehört zentral dazu.
Es ist unser…

….magischer Platz

Feenpflanze

Traditionelle Feenpflanze

SONY DSC

Wilde Göttin, den Hausaltar bewohnend

Das Forsthaus

Das Forsthaus

Der Garten überwächst das Haus

Das Europäische Kraftzentrum für Nagual-Schamanismus und Essenzielle Körpertherapie ist ein Ort der Begegnung und des persönlichen Wachstums.
Eingebettet in einen wunderschönen halbwilden Garten mit jeder Menge schöner Natur finden Sie hier unser Seminarhaus – ein 300 Jahre altes ehemaliges Forsthaus – eine kleine und eine sehr große Jurte (Jurten sind mongolische Rundzelte), einen spirituell genützten Weidendom, eine mächtige Steinspirale aus Flusskiesel und weitere schamanische Kraftplatz-Installationen.

Das Europäische Kraftzentrum für Nagual-Schamanismus: Ein spiritueller Raum

Das Europäische Kraftzentrum für Nagual-Schamanismus ist also unsere Vision eines spirituellen Raumes, der zu grundlegender Transformation und Heilung einlädt.

Europäisch bezieht sich dabei auf unsere Verbundenheit als Schamanen mit den lokalen Naturkräften und den kulturellen Gegebenheiten Europas und speziell mit der Wildnis seiner alpinen und maritimen Räume.

Ort der Kraft
Die große Jurte lädt zum Nagual-Workshop ein

.

Baumgeister
Baumgeister

Löwenstall im Winter
Wintertraum in der Jurte

SONY DSC
Der Adlergeist wacht über uns

SONY DSC
Nein, das ist nicht wirklich unser Hauseingang. Aber so ähnlich sieht er aus, wenn Sie ihn direkt aus dem Nagual betrachten.

Wir freuen uns schon auf eine Gelegenheit, Sie bei uns willkommen zu heißen!